Wähle den Beitrag, den Du Dir leisten kannst!

Wir wollen jeder Familie entsprechend ihren finanziellen Möglichkeiten den Zugang zu einer Familienberatung eröffnen. Deshalb haben wir uns für ein etwas ungewöhnliches Preismodell entschieden:

Du bestimmst selbst, was Du für ein bis zu 60-minütiges Online-Familiencoaching bezahlst – bis hinunter zum Mindestbetrag von 20€!

Egal was Du als Investition in Deine Familie auswählst, Deine Beraterin bekommt 70€. Jeder Euro darüber ermöglicht finanzschwächeren Familien eine Beratung.

Bei der Festlegung Deines Beitrages können Dir folgende Einschätzungen helfen:

  • Normalverdiener wählen einen Beitrag ab 70€
  • Gutverdiener wählen einen Beitrag ab 100€
  • Geringverdiener wählen einen Beitrag ab 20€. Dieser Beitrag wird über unsere Förderkasse unterstützt – das setzt voraus, dass mindestens ein Kind in Deinem Haushalt lebt.

Damit dieses Modell funktioniert sind wir angewiesen auf Eltern, die bereit sind, auch mehr zu bezahlen. Denn damit füttern wir die Unterstützungskasse für finanzschwache Eltern. Danke!



Grundsätzlich ist Familienberatung und Familientherapie keine Krankenkassenleistung. Eine Übernahme über Deine Krankenkasse ist nur bei einer psychotherapeutischen Heilbehandlung möglich – Beratungen/Coachings, Paar- und Familienberatungen können nicht übernommen werden.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close